Bioresonanz

Der menschliche Organismus gilt als Frequenzgenerator. Es wird über eine Handelektrode das breitbandige "elektromagnetische Rauschen" des Körpers eingelesen und über das Bioresonanzgerät phasenverschoben (invertiert also um 180° gedreht-) an den Körper zurückgeleitet. Dadurch können störende und krankmachende Schwingungsmuster aufgelöst werden.

 

Anwendung bei:

  • Allergien
  • chronischen Gelenkerkrankungen
  • Rheuma
  • geopathischen Störfeldern
  • Narbenentstörung
  • v.m.

Dauer: ca.30-60 min

Kosten: 30,00-60,00 €